Clicker Training für Hunde- und Katzenbesitzer (ausgefallen)

für Jugendliche und Erwachsene
Lernen mit Spaß für Mensch und Tier
Sie lernen eine Ausbildungsmethode kennen, die einfach zu erlernen ist und ausschließlich auf positiver Bestärkung beruht. Clicker-Training fördert das Vertrauen zwischen Mensch und Tier. Und: Clickern macht Spaß – dem Hund, der Katze und dem Halter! Es motiviert Tier und Mensch und kann auch von Kindern problemlos erlernt werden. Der Hund/die Katze werden beim Clickern niemals bestraft, es wird immer nur die „richtige Verhaltensweise“ belohnt. Kunststücke lernen, erziehen, Marotten abgewöhnen oder auch der Zugang zu verhaltensauffälligen Tieren ist auf diese Weise ohne Stress möglich, das Tier wird geistig und körperlich gefordert, aber nicht überfordert.
Sie erlernen in diesem Kurs eine spannende hoch effektive Ausbildungsmethode, welche auf wissenschaftlichen Erkenntnissen der Verhaltensforschung basiert und können diese zu Hause sofort umsetzen. Das Skript zum Kurs mit den Grundlagen, Übungsvorschlägen und vielen Bildern einschließlich einem geeigneten Clicker kann von der Tierheilpraktikerin im Kurs für 5,00 € erworben werden.



Susanne Seuffert
8021
Kursgebühr:
12,00

 

Frühling - Sommerpogramm 2020 zum Download
Anmeldeformulare ab Seite 77ff

Volkshochschule Fürstenfeldbruck gGmbH

Niederbronnerweg 5
82256 Fürstenfeldbruck

Tel.: +49 8141 501420
Fax: +49 8141 5014216
vhs@fuerstenfeldbruck.de
http://www.vhs-ffb.de
Lage & Routenplaner