Zero Waste - Leben ohne Müll
Was kann ein Individium tun?

Vortrag und Workshop
In dem Vortrag wird berichtet, was es mit dem Begriff "Zero Waste" auf sich hat. Es werden Tipps und Tricks verraten, wie man ein müllfreies Leben führen kann. Es wird auf motivierende Weise gezeigt, dass jeder Einzelne im Alltag nicht nur zum Schutz der Umwelt beitragen kann, sondern sich durch diesen bewussten Lebensstil außerdem Kosten und Zeit sparen lassen.
Im Workshop werden kreative Wege gezeigt, um Müll zu vermeiden.
Aline Pronnet, Zero Waste Aktivistin und Bloggerin (www.aufdiehand.blog) zeigt in ihrem Nachhaltigkeitslabor ganz praxisnah wie das geht. Mit nachhaltigen „Zutaten“ die in jedem Haushalt vorhanden sind, werden Waschmittel, Deo, Puder und anderes hergestellt und sich darüber ausgetauscht, wie wir mit einfachen Veränderungen der alltäglichen Lebensweisen einen ganzen Haufen Müll vermeiden können. Getreu dem Motto: „Do it yourself!“
Bitte mitbringen: Glasbehälter
Die Materialkosten werden zusammen mit der Kursgebühr abgebucht.



1 Abend, 10.10.2019
Donnerstag, 18:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Aline Pronnet
1008
Volkshochschule, Niederbronnerweg 5, 82256 Fürstenfeldbruck, Cafeteria, EG
Kursgebühr: 22,00 €
Materialkosten: 5,00 €
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Aline Pronnet

 
  1. Volkshochschule Fürstenfeldbruck gGmbH

    Niederbronnerweg 5
    82256 Fürstenfeldbruck

    Tel.: 08141 501420
    Fax: 08141 5014216
    vhs@fuerstenfeldbruck.de
    http://www.vhs-ffb.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum