Soweit die Füße tragen - oder auch nicht


Gesunde Füße tragen maßgeblich zu Gesundheit und Wohlbefinden bei. Sie melden dem komplexen Nervensystem Ihres Körpers, dass Sie munter durchs Leben schreiten können. Leider ist dies aber nicht immer der Fall.
Im Seminar erhalten Sie einen Einblick in die Grundlagen der Fußarchitektur, erfahren Zusammenhänge zwischen Fuß und Körper. Am Beispiel des  "Hallux valgus" erklärt die Referentin, wie Probleme an den Füßen gravierende Folgen für den Körper haben können.
Erkennen Sie in diesem Workshop Ihre persönliche Art der Fußbelastung beim Gehen. Sie lernen gezielte alltagstaugliche Übungen sowie einfache Selbstbehandlungsmethoden und Massagen. Elemente der Körperwahrnehmung und der Spiraldynamik werden dabei integriert, außerdem ausgesuchte Bereiche der Fußreflexzonentherapie.
All diese Übungen dienen der Vorbeugung (Prävention), Gesunderhaltung (Salutogenese) und Eigenbehandlung der Füße. Bitte mitbringen: Schreibzeug, Buntstifte, Schere, Decke oder Handtuch, ein paar zusätzliche frische Socken, Getränke und, wenn vorhanden, Igelbälle



1 Abend, 18.03.2019
Montag, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Ulrike Heinich
3021
Volkshochschule, Niederbronnerweg 5, 82256 Fürstenfeldbruck, Raum 24, 2. OG
Kursgebühr pro Person:
15,00
Belegung:
 
  1. Volkshochschule Fürstenfeldbruck gGmbH

    Niederbronnerweg 5
    82256 Fürstenfeldbruck

    Tel.: 08141 501420
    Fax: 08141 5014216
    vhs@fuerstenfeldbruck.de
    http://www.vhs-ffb.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum