Allergien/Unverträglichkeiten und trotzdem Freude am Essen?

Vortrag
„Gluten, Weizen, Fructose, Laktose, Histamin, Zusatzstoffe". Wie soll ich angesichts der vielen Allergien und Unverträglichkeiten noch Freude am Essen haben?"
Allergien sind kein Schicksal, sondern erworben. Vor Auftreten der Allergie war der Kranke gesund; daher ist auch die allergische Reaktion wieder heilbar. Die Empfehlung, den allergieauslösenden Stoff zu meiden - falls man ihn identifizieren kann - ist auf Dauer weder sinnvoll noch realisierbar. Die Hyposensibilisierung bringt auch oft nichts. Der Kranke, der immer nur an Symptomen herumdoktert, wird nicht gesund, sondern im Gegenteil: im Laufe der Zeit muss er sich mit immer mehr Stoffen auseinander setzen, auf die er allergisch reagiert. Wir hingegen wenden uns der Ursache und anderen Heilungschancen zu. Wir erfahren einen praktikablen und schmackhaften Weg aus der Krankheit, ohne zusätzliche Kosten und Nebenwirkungen.


1 Abend, 16.04.2018
Montag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Emmi Raith-Ingerl
5301
Volkshochschule, Niederbronnerweg 5, 82256 Fürstenfeldbruck, Raum 04, EG
Kursgebühr:
10,00
Belegung: