Das Mammendorfer Windrad
Besichtigung einer modernen Windanlage

In Kooperation mit der VHS Mammendorf
Von der Planung bis zum Bau des Mammendorfer Windrads sind gut fünf Jahre vergangen und viele Hindernisse waren zu überwinden. Seit Ende 2014 läuft das Windrad und produziert Strom, der mithelfen soll, dass in unserem Landkreis bis 2030 so viel Energie erzeugt wird, wie wir verbrauchen. Erleben Sie bei einer Besichtigung hautnah, wie viel Technik in so einer Anlage steckt und welche große Herausforderung die Errichtung der insgesamt 185 Meter hohen Anlage darstellt. Herr Zauser wird vor Ort die wichtigsten Details über Planung, Bau und Betrieb der Anlage, einer "Enercon E 101", schildern. Sie liefert bisher mehr Strom als prognostiziert und in unmittelbarer Nähe wurde mittlerweile ein zweites Windrad errichtet. Lassen Sie sich überraschen, wie wenig Betriebsgeräusche die Anlage von sich gibt. Nach der Besichtigung des Werkraums wird Herr Fasching im Bürgerhaus mit ausgewählten Bildern sehr eindrucksvoll zeigen, wie die Anlage vom Spatenstich und der Fundamentierung in die Höhe gewachsen ist und fertiggestellt wurde. Für Fragen und Diskussionen wird es ausreichend Gelegenheit geben.
Treffpunkt: am Windrad südlich des Freizeitparks (Anfahrt über die Ortsverbindungsstraße Mammendorf - Eitelsried)
Anschließend: Bürgerhaus, Jahnweg 11
Gebühr: 7,00 € pro Person




1 Abend, 20.04.2018
Freitag, 17:00 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
Werner Zauser
Anton Fasching
1052
Kursgebühr: 7,00 €
 
  1. Frühjahrs/Sommer Programm
    Mit der Maus auf das Bild klicken. Das Programm dann speichern oder öffnen. Anmeldeformular, Mitgliedsantrag und Sepa Lastschriftmandat zum Ausdrucken für:
    VHS  FFB: Seite 57, 58
    Förderverein: Seite 59, 60

  1. Volkshochschule Fürstenfeldbruck gGmbH

    Niederbronnerweg 5
    82256 Fürstenfeldbruck

    Tel.: 08141 501420
    Fax: 08141 5014216
    vhs@fuerstenfeldbruck.de
    http://www.vhs-ffb.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum