Teilnahmebestätigung für die Krankenkasse

Gemäß 20 SGB V sind die gesetzlichen Krankenkassen verpflichtet, die Primärprävention als gesetzliche Aufgabe wahrzunehmen. Die Kriterien der Krankenklassen unterscheiden sich dabei von denen der VHS, was beispielsweise die Dauer der Kurse betrifft.
Unsere Gesundheits Kurse bieten eine hohe Qualität, unabhängig davon, ob Sie von den Krankenkassen gefördert werden.
Daher erhalten Sie weiterhin auf Anfrage eine VHS-Teilnahmebestätigung unter Angabe der Teilnahme (wie oft Sie teilgenommen haben) - unabhängig von einer Registrierung der VHS Kurse bei der ZPP (Zentrale Prüfstelle Prävention). Diese Teilnahmebestätigung können Sie sich ca. 1 Woche nach Kursende bei der VHS Geschäftsstelle ausstellen lassen.
Wir bitten Sie, sich bei Ihrer Krankenkasse direkt (am besten immer vor Kursbeginn) zu erkundigen, ob Sie einen Zuschuss für Ihren VHS Kurs erhalten.
Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen Ihnen weiterhin viel Spass und gesundheitlichen Erfolg mit Ihrem VHS Kurs.

Bonusprogramm

Für einen Eintrag (Stempelaufdruck) in Ihr Krankenkassen-Bonusheft wenden Sie sich bitte mit Ihrer VHS-Teilnahmebestätigung an Ihre Krankenkasse.